Marionettenfalten

Fakten zu Marionettenfalten

AnwendungsgebieteMarionettenfalten, hängende Mundwinkel
Behandlungsdaueretwa 15 - 30 Minuten
BetäubungAnästhesiecreme
NachbehandlungKühlung, Schutz vor UV-Strahlung & Hitze für 3 - 5 Tage
Gesellschaftsfähigkeit:sofort

Marionettenfalten gehören oft zu den tiefsten Falten im Gesicht. Sie ziehen die Mundwinkel optisch nach unten und lassen das Gesicht mürrisch und traurig wirken. Leider lassen sich ausgeprägte Marionettenfalten selbst mit Make-up kaum kaschieren. Viele Betroffene entscheiden sich daher, ihre Marionettenfalten unterspritzen zu lassen.

Bewährt hat sich hier vor allem die Behandlung mit Hyaluronsäure. Als volumengebende Substanz kann Hyaluronsäure selbst tiefe Falten auffüllen und der Haut ihre jugendliche Frische zurückgeben. Das gesamte Gesicht wirkt wieder offen, vital und strahlend.

Bei California Skin erwartet Sie eine Behandlung in vertrauensvoller und behaglicher Wohlfühlatmosphäre. Unsere erfahrenen Ärzte mit Spezialisierung auf Faltenbehandlungen nehmen eine behutsame Unterspritzung vor, um die Mund- und Kinnregion sanft zu glätten. Dabei ist es uns wichtig, Ihre natürlichen Gesichtszüge zu erhalten und vorteilhaft zu betonen. Sie brauchen also keine Bedenken zu haben, dass Ihr Gesicht nach der Faltenkorrektur unnatürlich wirkt.

Falls Sie darüber nachdenken, Ihre Marionettenfalten unterspritzen zu lassen, vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Beratungstermin. Einer unserer erfahrenen approbierten Ärzte berät Sie dann gern persönlich, wie die Behandlung im Detail abläuft und welche Ergebnisse Sie erwarten dürfen.

Was sind Marionettenfalten?

Als Marionettenfalten bezeichnet man die sogenannten "Merkelfalten" seitlich unterhalb der Mundpartie. Sie können von den oberen Mundwinkeln bis zum Unterkiefer verlaufen. Umgangssprachlich wird auch häufig von hängenden Mundwinkeln gesprochen, da Marionettenfalten die Mundwinkel optisch nach unten zu ziehen scheinen. Dadurch verleihen sie dem gesamten Gesicht einen traurigen oder grimmigen Eindruck.

Der medizinische Fachbegriff für die Marionettenfalte ist Mentolabialfalte. Sie zählt häufig zu den tiefsten Gesichtsfalten und lässt sich im Alltag kaum kaschieren. Gerade bei Menschen, die eine Veranlagung zu Marionettenfalten haben, können diese schon in relativ jungen Jahren stark ausgeprägt sein. Dann ist eine Unterspritzung häufig sinnvoll, um dem Gesicht das Lächeln und auch die jugendliche Frische zurückzugeben.

Wie entstehen Marionettenfalten?

Wie bei den meisten Gesichtsfalten spielt die genetische Veranlagung auch bei der Mentolabialfalte eine Rolle. Einige Menschen neigen von Natur aus eher als andere dazu, Marionettenfalten zu entwickeln. Ein weiterer Faktor ist die natürliche Hautalterung. Wenn die Gesichtshaut im Laufe der Jahre an Elastizität und Volumen einbüßt, sinkt das Gewebe langsam ab. Durch das Absinken der Wangenregion können in der unteren Gesichtshälfte tiefe Furchen entstehen, vor allem Nasolabialfalten und Marionettenfalten.

Begünstigt werden Marionettenfalten durch eine ausgeprägte Mimik, insbesondere in der Mundregion. Seltener sind Zahn- oder Kieferprobleme die Ursache, zum Beispiel Zahnlücken oder ein schlecht angepasster Zahnersatz. Diese können zu Veränderungen der Kieferposition führen. Falls solche Faktoren als Ursachen infrage kommen, sollte vor der Faltenbehandlung eine professionelle Untersuchung bezüglich der Kieferprobleme stattfinden.

Wie können Marionettenfalten behandelt werden?

Marionettenfalten behandeln wir bei California Skin auf sanfte Weise mittels Unterspritzung. Bei dieser minimal-invasiven Methode werden die Falten mit Hyaluronsäure aufgefüllt. Die Haut erhält ihr verlorenes Volumen zurück. So können wir selbst starke Vertiefungen ausgleichen und Unebenheiten gezielt kaschieren. Die abgesunkenen Mundwinkel werden optisch angehoben.

Hyaluronsäure ist eine Substanz, die von Natur aus im menschlichen Körper vorhanden ist. Sie wirkt in der Haut wie ein natürlicher Wasserspeicher. Mit zunehmendem Alter sinkt der Hyalurongehalt und damit auch die Spannkraft der Haut. Bei der Faltenunterspritzung gleichen wir den altersbedingten Flüssigkeitsverlust aus. Dadurch lassen nicht nur die Falten nach, sondern die Haut wirkt auch insgesamt wieder straff und strahlend.

Wie läuft die Hyaluronsäure Behandlung von Marionettenfalten ab?

Vor dem Unterspritzen der Marionettenfalten ist es uns wichtig, dass Sie eine eingehende persönliche Beratung erhalten. Diese findet durch einen geschulten approbierten Arzt statt. Der Arzt begutachtet die störenden Falten und erkundigt sich nach Ihrem Wunschergebnis. Gemeinsam wird dann entschieden, wie der weitere Behandlungsablauf aussehen soll. Sie erhalten alle wichtigen Informationen zur Behandlung sowie zur Nachsorge.

Die Faltenunterspritzung selbst dauert nur einige Minuten und findet ambulant statt. Die Haut wird oberflächlich mit einer speziellen Salbe betäubt, um die Behandlung für Sie so angenehm wie möglich zu machen. Im Anschluss injiziert Ihr Behandler das Hyalurongel behutsam in die Haut. Je nach Art und Tiefe der Falten geht er dabei mit unterschiedlichen Techniken vor.

Häufig sind mehrere Sitzungen erforderlich, in denen die Marionettenfalten schrittweise aufgefüllt werden. Auf diese Weise kann Ihr Behandler das Ergebnis genau kontrollieren und eine Überkorrektur vermeiden. Schließlich soll das Ergebnis am Ende absolut natürlich wirken und Außenstehenden nicht auffallen.

Nach der Hyaluronsäure-Behandlung können Sie Ihre beruflichen und privaten Verpflichtungen direkt wieder aufnehmen. Es entstehen Ihnen keine Ausfallzeiten. Sie sollten die Kinnregion lediglich vor der direkten Sonne schützen und sich körperlich etwas schonen. Versuchen Sie möglichst, die Behandlungsstellen nicht zu berühren. Ansonsten gibt es für Sie bei der Nachsorge kaum etwas zu beachten.

Wie lange dauert die Unterspritzung der Marionettenfalten? 

Die Unterspritzung der Marionettenfalten dauert insgesamt etwa 15 - 30 Minuten. Je nach Tiefe der Falten kann die Behandlungsdauer etwas variieren. Falls Sie spezielle Wünsche bezüglich des Behandlungstermins haben, zögern Sie nicht, uns diese mitzuteilen. Wir bemühen uns gern, Ihnen eine Faltenbehandlung zu Ihrem Wunschtermin zu ermöglichen.

Wie oft muss die Behandlung von Marionettenfalten wiederholt werden?

Der Umfang einer Faltenbehandlung kann individuell unterschiedlich sein. Häufig sind zwei oder mehr Sitzungen notwendig, um tiefere Falten wie die Marionettenfalten zu korrigieren. Eine erste Einschätzung kann Ihnen Ihr Behandler bereits im Vorgespräch geben.

Wenn Ihr Wunschergebnis erreicht ist, empfehlen wir eine regelmäßige Auffrischung im Abstand von etwa 4 - 9 Monaten. Auf diese Weise können wir das Ergebnis langfristig erhalten. Die Hyaluronsäure wird vom Körper nach einigen Monaten wieder abgebaut, sodass die Wirkung der Faltenbehandlung nachlässt. Idealerweise sollte die Auffrischung stattfinden, bevor das Hyaluron vollständig abgebaut wurde.

Häufig gestellte Fragen zu Marionettenfalten

Wie bei allen Gesichtsfalten ist ein konsequenter UV-Schutz wichtig, um der Faltenbildung vorzubeugen. Das aggressive UV-Licht kann die Hautalterung stark beschleunigen, ebenso wie das Rauchen und ein übermäßiger Alkoholgenuss.

Weiterhin sollten Sie viel trinken, auf eine ausgewogene Ernährung achten und eine feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege verwenden. Vor allem Gesichtscremes mit Kollagen oder Hyaluronsäure helfen dabei, die Haut lange jung und strahlend zu halten.

Die Haltbarkeit einer Hyaluronbehandlung ist individuell unterschiedlich. Im Durchschnitt können Sie mit einer Wirkungsdauer von etwa 4 - 9 Monaten rechnen. Durch regelmäßige Auffrischungen verlängert sich die Wirkung häufig, sodass die Abstände zwischen den einzelnen Behandlungen etwas vergrößert werden können.

Nach der Faltenunterspritzung sollten Sie sich körperlich schonen und für 3 - 5 Tage keine Sauna- oder Solariumgänge planen. Die Haut sollte in dieser Zeit vor direkter UV-Strahlung geschützt werden. Durch vorsichtiges Kühlen können Sie anfänglichen Schwellungen entgegenwirken.

Weiterhin ist es wichtig, dass Sie in den ersten 14 Tagen keinen Druck auf die Kinnregion ausüben. Die Hyaluronsäure ist in dieser Zeit noch verschiebbar. Durch direkten Druck oder Massagen könnte das Behandlungsergebnis beeinträchtigt werden.

Das Marionettenfalten unterspritzen verursacht Ihnen keine Ausfallzeiten. Sie sind sofort wieder arbeits- und gesellschaftsfähig. Falls in den ersten Stunden oder Tagen noch leichte Hautreizungen sichtbar sind, können Sie diese vorsichtig mit Make-up kaschieren.

Die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure ist generell sehr risikoarm. Als körpereigener Stoff wird Hyaluron in der Regel gut vertragen, sodass allergische Reaktionen die absolute Ausnahme sind.

Häufige Nebenwirkungen sind Rötungen, Schwellungen oder leichte Blutergüsse in den ersten Tagen. Solche Symptome sind ganz normal und klingen meist schon innerhalb weniger Stunden wieder ab.

Falls Ihnen das Ergebnis wider Erwarten nicht gefällt, nehmen wir gern eine Nachkorrektur vor. Bei California Skin behandelt Sie immer ein geschulter und erfahrener Arzt, der auf Faltenbehandlungen spezialisiert ist. Die Unterspritzung wird behutsam und bei Bedarf auch innerhalb mehrerer Sitzungen durchgeführt, um keine Überkorrektur zu riskieren. Ihre natürlichen Gesichtszüge werden durch die Unterspritzung nicht verändert.

Unser Standort in Augsburg

California Skin Augsburg

Martin-Luther-Platz 6
86150 Augsburg
E-mail: info@california-skin.de

Termine nach Vereinbarung