Dekolletéfalten

Fakten zu Dekolletéfalten

AnwendungsgebieteDekolletéfalten
Behandlungsdaueretwa 20 - 30 Minuten
BetäubungAnästhesiecreme
NachbehandlungSonnenschutz, Kühlung, keine Sauna & Solarium für 3 - 5 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort

Auch bei einer sorgfältigen Hautpflege gibt es immer Stellen, an denen schon früh Falten entstehen. Dazu gehört bei vielen Frauen das Dekolleté. Hier kommen mehrere Faktoren zusammen: die UV-Strahlung, die natürliche Hautalterung, der ständige Zug durch die Brust und häufig auch das Schlafen auf der Seite. So bilden sich oft schon in relativ jungen Jahren unschöne Knitterfalten.

Dekolletéfalten sind besonders für Frauen ein Ärgernis, die großen Wert auf eine gepflegte Gesichtshaut legen. Hier zeigt sich oft ein starker Gegensatz zwischen dem frischen, jugendlichen Gesicht und der stärker gealterten Haut am Dekolleté. Heutzutage können Falten am Dekolleté jedoch gut behandelt werden. Eine chirurgische Hautstraffung ist in der Regel nicht erforderlich.

Bei California Skin behandeln wir Falten am Dekolleté sehr erfolgreich mit Hyaluronsäure. Das hochwertige Hyalurongel verleiht der Haut wieder mehr Volumen, sodass sich die Falten glätten. Zugleich wird die hauteigene Kollagenbildung angeregt. Das Dekolleté wirkt insgesamt wieder frisch und straff.

Was sind Dekolletéfalten und wie entstehen sie?

Dekolletéfalten sind altersbedingte Falten, die vor allem bei ausgeschnittener Kleidung unschön zur Geltung kommen. Dass sich am Dekolleté Falten bilden, kann mehrere Ursachen haben. Die Haut verliert im Laufe der Jahre an Elastizität, Spannkraft und Volumen. Dadurch beginnt das Gewebe abzusinken, und es entstehen Falten.

Am Dekolleté kommen weitere Faktoren dazu, die eine Faltenbildung begünstigen. Zum einen übt die Brust kontinuierlich Zug auf die Haut aus. Das kann gerade bei großen, schweren Brüsten zu einer frühzeitigen Hauterschlaffung führen. Zum anderen gehört das Dekolleté zu den Bereichen, die besonders häufig der Sonne ausgesetzt sind. Wenn nicht schon in jungen Jahren auf einen guten UV-Schutz geachtet wurde, kann die Haut Schaden nehmen und deutlich schneller altern als an anderen Stellen.

Auch eine ungesunde Lebensweise kann die Faltenbildung erheblich beschleunigen. Das gilt insbesondere für das Rauchen, aber auch für einen hohen Alkoholkonsum und eine unausgewogene Ernährung. Falls Sie bevorzugt auf der Seite schlafen, kann die Entstehung von Dekolletéfalten hierdurch ebenfalls begünstigt werden. In der Seitenlage wird die Haut am Brustansatz stark zusammengedrückt, was sich über die Jahre hinweg auch im Hautbild zeigt.

Wie können Dekolletéfalten behandelt werden?

Für die Behandlung von Dekolletéfalten ist die Unterspritzung mit Hyaluron hervorragend geeignet. Hyaluronsäure kommt von Natur aus im Körper vor und wirkt in der Haut wie ein natürlicher Wasserspeicher. Durch gezielte Unterspritzung mit Hyalurongel verbessern wir den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und geben ihr wieder mehr Volumen. Auch die hauteigene Kollagenproduktion wird angeregt.

Mit der Hyaluronbehandlung können wir oberflächliche Knitterfältchen ebenso entfernen wie tiefere Dekolletéfalten, die sich im Alltag schwer kaschieren lassen. Das injizierte Hyalurongel wird im Laufe einiger Monate vom Körper wieder abgebaut. Dann können Sie selber entscheiden, ob Sie die Behandlung wiederholen möchten. Durch regelmäßige Auffrischung lässt sich das Ergebnis dauerhaft aufrechterhalten.

Wie läuft die Behandlung von Dekolletéfalten ab?

Uns ist es wichtig, dass Sie über alle Details der Faltenunterspritzung genau informiert sind. Daher findet vor der Behandlung ein persönliches Beratungsgespräch statt. Der geschulte Arzt, der auf Faltenbehandlungen spezialisiert ist, erkundigt sich genau, wo Ihre Problemzonen liegen und welches Ergebnis Sie sich versprechen. Anschließend legt er gemeinsam mit Ihnen einen Behandlungsplan fest, der individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Die Faltenunterspritzung erfolgt ambulant und erfordert keine besondere Vorbereitung. Die Haut am Dekolleté wird oberflächlich mit einer speziellen Salbe betäubt. So können wir die Behandlung für Sie praktisch schmerzfrei halten. Sie dürfen sich nun entspannt zurücklehnen, während der Behandler das Hyalurongel in die Haut injiziert. Dabei arbeitet er in verschiedenen Gewebeschichten und mit unterschiedlich texturierten Präparaten, je nachdem, wie ausgeprägt die Falten am Dekolleté sind.

Nach der Unterspritzung wird das Dekolleté kurz gekühlt, bevor Sie Ihre gewohnten Alltagstätigkeiten wieder aufnehmen können. Sie sind sofort gesellschaftsfähig und auch in Ihren beruflichen Verpflichtungen in keiner Weise eingeschränkt. Lediglich vor direktem Druck und starken Belastungen sollten Sie das Dekolleté vorübergehend schützen.

Wie lange dauert die Unterspritzung von Dekolletéfalten?

In der Regel nimmt die Behandlung von Dekolletéfalten nur 20 - 30 Minuten in Anspruch. Falls Sie noch weitere Falten unterspritzen lassen möchten, zum Beispiel am Hals, kann die Sitzung ein wenig länger dauern. Die Faltenbehandlung lässt sich aber im Normalfall ohne Probleme in den Alltag integrieren. Bei California Skin richten wir uns auch gern nach Ihren Bedürfnissen, falls Sie spezielle Terminwünsche haben.

Wie oft sollte die Unterspritzung wiederholt werden?

Je nachdem, wie ausgeprägt die Dekolleté-Falten sind, können mehrere Sitzungen erforderlich sein. In aller Regel erreichen wir mit 2 - 3 Sitzungen ein optimales Ergebnis. Danach sollte die Unterspritzung in Abständen von etwa 4 - 9 Monaten aufgefrischt werden, wenn Sie das Ergebnis langfristig erhalten möchten. Die exakte Haltbarkeit kann im Einzelfall etwas unterschiedlich ausfallen.

Häufig gestellte Fragen zu Dekolletéfalten

Zur Behandlung von Dekolletéfalten eignet sich vor allem die Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Das Hyaluron führt der Haut altersbedingt verlorene Feuchtigkeit wieder zu. Die Haut erhält insgesamt wieder mehr Volumen, wirkt praller und jugendlich straff. Auch tiefere Falten am Dekolleté lassen sich mit Hyalurongel gut unterfüttern.

Wenn am Dekolleté Falten entstehen, kommen häufig mehrere Faktoren zusammen. Neben dem fortschreitenden Alter wirken sich das Rauchen und die UV-Strahlung sehr ungünstig auf das Hautbild aus. Auch häufige Solariumgänge, zu viel Alkohol und eine ungesunde Ernährung können die Haut vorzeitig altern lassen. Je konsequenter Sie diese Faktoren vermeiden, desto länger bleibt die Haut am Dekolleté frisch und straff.

Bei einer großen Oberweite kann auch die Brust selbst starken Zug auf die Haut ausüben. Daher sollte gerade bei einer großen Brust immer ein gut sitzender BH verwendet werden. Für Seitenschläfer gibt es mittlerweile spezielle Dekolleté-Pads, die verhindern, dass die Haut in Seitenlage Falten ausbildet.

Eine Unterspritzung der Dekolletéfalten mit Hyaluron hält durchschnittlich etwa 4 - 9 Monate lang. Die Haltbarkeit kann individuell immer etwas variieren. Wenn der Effekt langsam nachlässt, sollte die Behandlung aufgefrischt werden, um das Ergebnis dauerhaft zu erhalten.

Nach der Faltenkorrektur sollten Sie das Dekolleté vor direkter Sonne schützen und in den ersten Tagen auf Sport, Sauna und Solariumgänge verzichten. Zusätzlich empfehlen wir behutsames Kühlen, um anfänglichen Schwellungen oder Hautirritationen entgegenzuwirken.

Sie sind direkt nach der Faltenbehandlung wieder gesellschafts- und arbeitsfähig. Falls im Dekolleté-Bereich noch leichte Rötungen oder kleine Blutergüsse zu sehen sind, können diese einfach unter der Kleidung verborgen werden. Auch mit Make-up lassen sich leichte Verfärbungen gut kaschieren.

Wir empfehlen Ihnen, für etwa 3 - 5 Tage mit dem Sport auszusetzen. Gerade mit Belastungen im Brust- und Dekolleté-Bereich sollten Sie zunächst noch etwas vorsichtig sein. Das Hyalurongel ist in den ersten 14 Tagen noch formbar, weshalb Sie direkten Druck vermeiden sollten.

Die Unterspritzung der Dekolleté-Falten ist ein sehr sicheres Verfahren, bei dem Sie normalerweise nicht mit Komplikationen rechnen müssen. Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff und wird daher sehr gut vertragen. Im Laufe einiger Monate wird der Wirkstoff vom Körper vollständig abgebaut, sodass sich das Ergebnis jederzeit rückgängig machen lässt.

Typische Nebenwirkungen der Hyaluronbehandlung sind leichte Rötungen, Schwellungen oder vereinzelte kleine Blutergüsse. Solche Auffälligkeiten sollten aber innerhalb weniger Stunden oder Tage vollständig wieder verschwinden. Bis dahin können sie unter der Kleidung oder mit Make-up verdeckt werden.

Unser Standort in Augsburg

California Skin Augsburg

Martin-Luther-Platz 6
86150 Augsburg
E-mail: info@california-skin.de

Termine nach Vereinbarung