Augenfalten

Fakten zu Augenfalten

AnwendungsgebieteKrähenfüße, Lachfalten, Falten unter den Augen
Behandlungsdaueretwa 15 - 30 Minuten
BetäubungAnästhesiecreme
NachbehandlungKühlung, Schonung, kein Solarium & Sauna für 3 - 5 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort

Augenfalten gehören oft zu den ersten Spuren des Älterwerdens. Das liegt daran, dass die Haut rund um die Augen besonders dünn ist und schnell Falten bildet. Auch unsere Mimik begünstigt die Entstehung von Falten. Ob beim Blinzeln, Lachen oder Zwinkern: Jede Muskelbewegung übt Zug auf die sensible Haut aus. So bilden sich mit der Zeit sichtbare Falten unter den Augen oder in den Augenwinkeln.

Während leichte Lachfältchen durchaus attraktiv sein können, lassen ausgeprägte Falten die Augen müde und traurig wirken. Das gesamte Gesicht erscheint dadurch abgespannt und gealtert. Hier kann es sinnvoll sein, die Augenfalten durch gezielte Unterspritzung zu reduzieren.

Bei California Skin verwenden wir bevorzugt Botox und Hyaluronsäure für die Korrektur von Augenfalten. Durch gezielten Einsatz von Hyaluron können wir selbst tiefe Falten unterfüttern und so verschwinden lassen. Botox wiederum eignet sich hervorragend, um mimikbedingte Augenfalten zu entfernen. Die Muskeln werden gezielt entspannt, die Falten glätten sich. Die Augenpartie wirkt wieder klar, offen und strahlend.

Falls Sie sich für eine Faltenunterspritzung interessieren, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Bei California Skin erwartet Sie eine professionelle Faltenbehandlung in behaglicher Wohlfühlatmosphäre. Die Behandlung erfolgt durch einen geschulter Arzt, der auf Faltenbehandlungen spezialisiert ist, der Sie zuvor auch persönlich berät. Sie dürfen sich entspannt zurücklehnen und die Behandlung in vollen Zügen genießen. Innerhalb weniger Minuten ist das Ergebnis der Faltenkorrektur sichtbar.

Was sind Augenfalten?

Augenfalten sind alle diejenigen Falten, die sich rund um die Augen und an den Augenlidern bilden. Dazu gehören um Beispiel die Lachfältchen oder Krähenfüße an den äußeren Augenwinkeln. Bei einigen Menschen bilden sich wiederum Falten unter den Augen, oder rund um die Augen werden kleine Knitterfältchen sichtbar.

Welche Arten von Augenfalten sich bei jedem Menschen entwickeln, ist zum Teil genetisch bedingt. Auch in ihrer Wirkung können sich Augenfalten erheblich unterscheiden. Während feine Lachfältchen durchaus attraktiv sein können, lassen tiefe Falten unter den Augen das gesamte Gesicht alt und zerfurcht wirken.

Bei der Behandlung von Augenfalten betrachten wir daher immer ganz genau, um welche Art von Falten es sich handelt. Häufig treten die Falten auch in Kombination mit Augenringen oder Tränensäcken auf. Dann wird häufig versucht, diese direkt zusammen mit den Augenfalten zu entfernen.

Wie entstehen Augenfalten?

Falten entstehen durch den natürlichen Alterungsprozess. Der Kollagen- und Feuchtigkeitsgehalt der Haut nimmt im Laufe der Jahre immer weiter ab. Die Haut verliert an Volumen und Spannkraft, wodurch einzelne Hautpartien absinken können. Es bilden sich Falten.

Die Augen gehören meist zu den ersten Stellen, an denen sichtbare Falten auftreten. Das liegt zum einen daran, dass die Haut hier besonders dünn ist. Zum anderen ist auch unsere Mimik rund um die Augen besonders ausgeprägt. Durch Bewegungen der Mimikmuskulatur wird ständig Zug auf die Haut ausgeübt. Dadurch bilden sich sogenannte Mimikfalten.

Die Augenfältchen sind zunächst nur bei Bewegungen der Muskeln sichtbar, graben sich mit der Zeit aber immer stärker in die Haut ein. Auf diese Weise können sich über die Jahre tiefe Falten um die Augen bilden, die sich auch in Ruhe nicht mehr glätten.

Wie können Augenfalten behandelt werden?

Für die Behandlung von Falten gibt es verschiedene Methoden. Bei sehr stark ausgeprägten Falten besteht die Möglichkeit, einzelne Gesichtspartien operativ zu straffen. Dies ist jedoch ein schwerwiegender Eingriff, der sich nicht mehr rückgängig machen lässt. Daher wird in der Regel die minimal-invasive Behandlung durch Unterspritzen bevorzugt. Gerade für die sensible Augenregion ist diese Methode hervorragend geeignet.

Bei der Faltenunterspritzung kommen vor allem Hyaluronsäure und Botox zum Einsatz. Mit Hyaluronsäure können wir selbst tiefe Falten auffüllen und auf diese Weise glätten. Mimikbedingte Augenfalten behandeln wir, indem wir die Aktivität der Mimikmuskulatur mit Botox reduzieren. Die Muskeln entspannen sich, die Falten gehen zurück.

Die Faltenunterspritzung hat den Vorteil, dass Ihre natürlichen Gesichtszüge bei dieser Behandlung nicht verändert werden. Der Körper baut das verwendete Hyaluron oder Botox im Laufe einiger Monate wieder ab. Dadurch kann das Ergebnis der Behandlung jederzeit rückgängig gemacht werden. Umgekehrt können wir das Ergebnis durch regelmäßige Auffrischungen aber auch dauerhaft erhalten.

Wie läuft die Hyaluronsäure oder Botox Behandlung von Augenfalten ab?

Vor der Faltenunterspritzung ist es uns wichtig, dass Sie in einem persönlichen Gespräch über alle Details der Behandlung informiert werden. Ein erfahrener approbierter Arzt berät Sie zur Faltenkorrektur und bespricht mit Ihnen, welche Methode in Ihrem Fall erfolgversprechend ist. Auch über die Risiken und die Nachsorge werden Sie genau aufgeklärt.

Die Korrektur der Augenfalten dauert nur wenige Minuten. Die Haut wird desinfiziert und oberflächlich mit einer speziellen Creme betäubt. So brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass die Unterspritzung unangenehm oder gar schmerzhaft sein könnte.

Ihr Behandler beginnt nun, das Botox oder Hyaluron mit feinen Kanülen in die Haut zu injizieren. Dabei geht er nach unterschiedlichen Techniken vor, je nachdem, welche Augenfalten er korrigieren möchte. Im Anschluss wird die Augenpartie noch kurz gekühlt. Sie können direkt wieder Ihren beruflichen oder privaten Verpflichtungen nachkommen und sind in keiner Weise eingeschränkt.

Wie lange dauert die Unterspritzung der Augenfalten?

Die Faltenkorrektur dauert insgesamt nur etwa eine halbe Stunde. Dadurch lässt sich die Behandlung hervorragend in den Berufsalltag integrieren. Sie müssen nach der Behandlung auch keine Ausfallzeiten in Kauf nehmen. Falls die Haut noch etwas geschwollen oder irritiert ist, können Sie solche Auffälligkeiten problemlos überschminken.

Bei California Skin richten wir uns auch gern nach Ihren Terminwünschen, falls Sie beruflich stark eingespannt sind. Kontaktieren Sie uns einfach und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. Wir bemühen uns dann gern, einen für Sie passenden Termin zu finden.

Wie oft sollte die Behandlung von Augenfalten wiederholt werden?

Bei Behandlungen in der empfindlichen Augenregion gehen unsere geschulten Ärzte sehr behutsam vor, damit das Ergebnis später absolut natürlich wirkt. Aus diesem Grund kann es sein, dass nach der ersten Unterspritzung noch nicht das gewünschte Ergebnis erreicht ist. In diesem Fall wird nach einigen Wochen eine zweite Behandlung durchgeführt.

Das Ergebnis der Faltenunterspritzung kann durch regelmäßige Auffrischungen dauerhaft erhalten werden. Im Durchschnitt ist mit einer Haltbarkeit von etwa 4 - 9 Monaten zu rechnen. Die genaue Haltbarkeit ist abhängig vom verwendeten Wirkstoff und kann auch individuell variieren. Wir empfehlen eine Auffrischung, bevor der Wirkstoff vollständig abgebaut ist.

Häufig gestellte Fragen zu Augenfalten

Um Augenfalten zu entfernen, eignet sich vor allem die Unterspritzung mit Botox oder Hyaluronsäure. Diese Methode ist sehr sicher und beide Wirkstoffe gut verträglich. Da der Körper die Filler mit der Zeit abbaut, sollte die Unterspritzung in regelmäßigen Abständen aufgefrischt werden.

Zusätzlich können Sie versuchen, Falten durch regelmäßige Massagen und eine gute Hautpflege zu reduzieren. Für die tägliche Pflege eignen sich feuchtigkeitsspendende Cremes und Seren, insbesondere Produkte mit Hyaluronsäure oder Kollagen. Sind die Falten bereits deutlich sichtbar, erzielen Kosmetika allein aber meist keine zufriedenstellende Wirkung.

Augenfalten beugen Sie am besten vor, indem Sie konsequent einen UV-Schutz verwenden und der Haut viel Feuchtigkeit zuführen. Neben einer feuchtigkeitsspendenden Hautpflege sollten Sie auch ausreichend trinken und auf eine ausgewogene Ernährung achten.

Weiterhin empfehlen wir, alle Faktoren zu vermeiden, die eine vorzeitige Hautalterung begünstigen. Dazu gehören neben der UV-Strahlung auch Nikotin, Alkohol, Schlafmangel, Stress sowie eine einseitige oder ungesunde Ernährung.

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure oder Botox hält im Durchschnitt etwa 4 - 9 Monate. Bei regelmäßiger Anwendung verlängert sich meist auch die Wirkungsdauer, sodass die Auffrischungen später etwas seltener durchgeführt werden können.

Nach der Korrektur der Augenfalten ist es wichtig, dass Sie die Augenregion in den ersten Wochen nicht unnötig berühren oder massieren. Die Filler sind in dieser Zeit noch verschiebbar. Druck von außen könnte daher das Behandlungsergebnis beeinträchtigen.

Nach der Behandlung sollten Sie für 1 - 2 Tage auf Sport verzichten. Auch Sauna- und Solariumbesuche sind in den ersten 3 - 5 Tagen möglichst zu vermeiden. In dieser Zeit sollte die Haut auch vor der direkten Sonne geschützt werden.

Anfängliche Schwellungen oder Blutergüsse können Sie durch vorsichtiges Kühlen reduzieren.

Die Faltenbehandlung verursacht Ihnen keine Ausfallzeiten. Sie sind sofort wieder arbeits- und gesellschaftsfähig. Falls in den ersten Stunden oder Tagen noch leichte Hautreizungen zu sehen sind, können Sie diese problemlos überschminken.

Die Faltenunterspritzung mit Botox und Hyaluron ist ein sehr risikoarmes Verfahren. Ihre Gesichtszüge werden im Gegensatz zur operativen Straffung nicht verändert. Falls Ihnen das Ergebnis einmal nicht gefällt, besteht immer die Möglichkeit einer Nachkorrektur. Außerdem baut der Körper die Wirkstoffe nach einigen Monaten vollständig wieder ab.

Die häufigsten Nebenwirkungen bei der Faltenbehandlung sind anfängliche Schwellungen, Rötungen oder kleine Blutergüsse. Diesen können Sie durch vorsichtiges Kühlen entgegenwirken. Spätestens nach einigen Tagen sollten dann keine Auffälligkeiten mehr sichtbar sein.

Unser Standort in Augsburg

California Skin Augsburg

Martin-Luther-Platz 6
86150 Augsburg
E-mail: info@california-skin.de

Termine nach Vereinbarung